Ossi Witze

In Ossi Witze gibt es 376 lustige Einträge. Viel Spaß beim Stöbern.

Warum können die Ossis nicht vom Affen abstammen? Weil es Affen nie 40 Jahre lang ohne Bananen ausgehaltenhätten.

Autor: unbekannt

Warum wurde der Sarg von Erich Honecker nur von 2 Manngetragen? Eine Mülltonne hat nur 2 Henkel.

Autor: unbekannt

Wer ist dergrößte Chirurg der Welt? Na, Ulbricht, der hat das Herz Europas zum Arschder Welt gemacht!

Autor: unbekannt

Für die Ossis ist Elvis der größte Star desletzten Jahrhunderts. Das ist ja auch klar, schließlich widmete er Ihnen einenseiner größten Songs: IN TUE GHETTO!

Autor: unbekannt

Ulbricht kommt in den Himmel. Petrus: "Na, Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in den Osthimmel oder in den Westhimmel?" Ulbricht: "Mein ganzes Leben war ich Kommunist, und ich will auch nach meinem Tode meiner Überzeugung treubleiben - also: Osthimmel." Petrus: "Gut, Walter. Aber zum Mittagessen kommstdu rüber in den Westhimmel, denn für eine Person kochen wir nicht extra!"

Autor: unbekannt

Irgendwann schickt Petrus Ulbricht in die Hölle. Teufel:"Na, Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in die Osthölle oder in die Westhölle?" Ulbricht (die Himmel-Erfahrung nutzend): "Ich möchte in die Westhölle." Stimme aus dem Hintergrund: "BIST DU VERRÜCKT? In der Osthölleist es viel besser - einmal haben sie keinen Koks, dann kein Öl, oft keine Streichhölzer, und die Folterwerkzeuge sind stumpf..."

Autor: unbekannt

Ein Scheich hat gehört, daß es in der DDR ein Auto gibt, das so toll sein muß, daßman zwanzig Jahre auf die Lieferung warten muß. Das kannte er noch nicht mal vonseinem Rolls Royce. Natürlich mußte der Scheich ein solches Auto haben und hatsofort einen Brief an das entsprechende Kombinat aufsetzen lassen. Als der Briefin der DDR ankommt, ist man natürlich geschmeichelt. Selbstverständlich will manein so hohes Tier wie einen Scheich nicht 20 Jahre auf ein Auto warten lassen. Der nächste Trabi, der hergestellt wird, wird sofort eingezogen und in das Emirat geschickt. Eine Woche später kommt das Dankschreiben vom Scheich: "Liebe Genossen, ich freue mich auf unsere begonnenen Handelsbeziehungen. Noch viel mehr freue ich mich aber, endlich den ersehnten Trabant 601 zubekommen. In der Zwischenzeit danke ich Ihnen, daß Sie mir vorerst das schöne Modell geschickt haben..."

Autor: unbekannt

Kann Willy Brandtin die SED eintreten? Klar, aber nur, wenn er seine Parteibeiträge mit D-Markbezahlt!

Autor: unbekannt

Warum gibts in der DDR keine Autobatterien? Weildie im Lager hinter den Autoreifen lagen.

Autor: unbekannt

Die Stasi verhörteinen Kirchgänger: "Gibst du zu, daß du gerade in der Kirchewarst?" "Ja." "Gibst du auch zu, daß du die Füße von Jesus Christus am Kreuz geküßt hast?" "Ja." "Würdest du auch die Füße unseres Genossen Honecker küssen?" "Sicher, wenn er dort hängenwürde..."

Autor: unbekannt

Können Männer Kinder bekommen? Eigentlich nicht. Aber fragen Sie man bei der DDR-Führung nach, die machen für West-Deviseneigentlich alles...

Autor: unbekannt

Selbstverständlich hat jeder inunserer DDR das garantierte Recht und die Freiheit, stets frei und offen zusagen, was er denkt. Aber ebenso selbstverständlich ist es doch, daß jederniemals etwas denkt, was er nicht frei und offen sagen darf!

Autor: unbekannt

Aufeinem internationalen Madizinerkongress werden Mandeloperationen durchgeführt. Die seitens der Amerikaner dauert 20 Minuten, die der Franzosen 30 Minuten, dieseitens der DDR-Ärzte hingegen 8 Stunden. "Sie müssen das verstehen", räumensie beschämt ein, "wir müssen rektal ran. Bei uns macht doch keiner den Mundauf..."

Autor: unbekannt

Die politische Schulung der Bevölkerung ist in der DDRkostenlos. Sie ist aber für gewöhnlich auch völligumsonst...

Autor: unbekannt

Als ein Mann am Zeitungskiosk "Neues Deutschland"kaufen will, muß er hören: "Ist noch nicht da..." Als er daraufhin "Die Freiheit" aus Halle kaufen will, muß er hören: "Geht nicht, Die Freiheitkommt erst mit dem neuen Deutschland."

Autor: unbekannt

In allen Intershop-Lädender DDR werden neuerdings Rednerpulte aufgestellt. Für 20 DM- West kann manzehn Minuten lang seine Meinung frei und ungestraft äußern...

Autor: unbekannt

Inder Straßenbahn tritt ein hoher SED-Funktionär einer Dame auf den Fuß, woraufdiese ihm eine Ohrfeige gibt. Sofort steht ein Mann auf und verprügelt den Funktionär nach Leibeskräften. "Warum schlagen Sie ihn zusammen? Hat ersie etwa auch auf den Fuß getreten?" fragt die Dame neugierig. "Ach, so wardas. Und ich dachte, es gehe endlich los..."

Autor: unbekannt

"Die Erfolge der sowjetischen Wissenschaft werdender gesamten Menschheit zugute kommen", erklärt ein russischer Gastdozent an der Ost-Berliner Universität. "Unsere Sputniks waren nur ein Anfang. Bald wirdder Tag kommen, an dem man zum Flughafen Berlin-Schönefeld geht und eine Fahrkarte zum Mond oder zur Venus kaufen kann!" "Einfach phantastisch!", meint ein Student: "Vielleicht hätten wir von dort Anschluß nach Hamburgoder Köln!"

Autor: unbekannt

Ein DDR-Ehepaar fährt nach Moskau und wird bei einem Einkaufsbummel von einer Verkäuferin gefragt: "Sie sein von Deitschland?" "Ja!" "Nun, von was für einem? Von Deitschland, Deitschland über alles? Oder von Deitschland, Deitschland ohne alles?"

Autor: unbekannt

Was istvollendeter Sozialismus in der DDR? Wenn der SED Parteisekretär den Pfarrerfragt, ob er ihn am Sonntag trauen kann, der jedoch antwortet: "Am Sonntaghab ich keine Zeit, da muß ich zur Kampfgruppen-Übung."

Autor: unbekannt

Bekanntlich muß ein DDR-Bürger erst 65Jahre alt sein, bevor er in die Bundesrepublik reisen darf. So unterhalten sichzwei Einwohner in Dresden: "Welcher Fluß ist der längste in der Welt?" "Der Mississippi mit dem Missouri..." "Nee, die Elbe!" "???" "Naja. man braucht 65 Jahre, um von hier nach Hamburg zufahren."

Autor: unbekannt

In Leipzig wurde eine Frau verhaftet. Sie hatteihre Wäsche im Westwind getrocknet...

Autor: unbekannt

Der Lehrer einer DDR-Grundschule zu seinen Schülern: "Hört mal Kinder, nächste Woche besuchtuns der Genosse Erich Honecker, wer kann den zur Begrüßung ein Gedichtaufsagen?" Meldet sich einer: "Unsere Katze hat Junge bekommen, sechs ander Zahl, fünf sind Kommunisten, eins ist noch neutral." "Prima", lobtder Lehrer, "das sagst Du dann auf." Woche später, Honecker in der Schule: "Na Kinder, wer kann mir denn mal ein Gedicht aufsagen?" "Der Hansi, der kann ein ganz tolles Genosse Honecker", sagt der Lehrer. Hansi:"Unsere Katze hat Junge bekommen, sechs an der Zahl, fünf sind jetzt im Westen, eins ist nicht normal." Der Lehrer vollkommen entsetzt: "Aber Hansi, wiekann den sowas passieren. Letzte Woche ging das Gedicht ja noch ganzanders." "Ja Herr Lehrer, letzte Woche waren die Katzen ja auch nochblind."

Autor: unbekannt

Zeitungsmeldung im ND : "Letzte Nacht frecher Einbruch im Innenministerium!" Honecker ruftseinen Polizeichef an: "Wurde etwas Wichtiges gestohlen?" "Halb so wild. Nur die Wahlergebnisse für die nächsten 30 Jahre..."

Autor: unbekannt

Was ist Glück? Natürlich, daß wir in der DDR leben.

Autor: unbekannt

Was ist Pech? Pech ist, daß wir soviel Glück haben!

Autor: unbekannt

An die Tür des Weißen Hauses in Washington klopft ein kleines Teufelchen. Die Tür wird geöffnet. "Ichbin das kleine Teufelchen mit dem kleinen goldenen Eimerchen, ich will hierklauen!" "Hau bloß ab, sonst kommst Du nach Sing Sing!" Tür zu. Das Teufelchen geht nach Bonn. "Ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinengoldenen Eimerchen, ich will hier klauen!" "Verschwinde, sonst wird dich der Verfassungsschutz in die Mangel nehmen!" Tür zu. Schließlich kommt das Teufelchen nach Berlin und klopft an die Tür des Regierungssitzes. "Ichbin das kleine Teufelchen - nanu wo ist denn bloß mein kleines goldenes Eimerchen?"

Autor: unbekannt

Siegmund Jähn, der erste deutsche Kosmonaut, geradewieder gelandet, und Honnecker fahren in einem offenen Wagen durch Berlin undlassen sich bejubeln. Doch einige der Jubler wurden verhaftet, sie riefen immer: "Honnecker - Jähn, Honnecker - Jähn"

Autor: unbekannt

Der neue Direktor imgrößten Kaufhaus der DDR soll der DDR-Astronaut Siegmund Jähn werden. Erkennt sich am besten in leeren Räumen aus.

Autor: unbekannt

In der Schule wirdbei der Vorbereitung des Gründungstages der DDR darüber gesprochen, womitman die Republik vergleichen kann.

Autor: unbekannt
Hinweis: Unsere Witze-Sammlung wird Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Besucher ständig erweitert. Sollten auch Sie Witze kennen, die Sie uns gerne zur Verfügung stellen möchten, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese zuschicken würden. Dies können Sie ganz einfach mit einem Klick auf den folgenden Button tun. Vielen Dank! Witz eintragen

0.0 von 5 – Wertungen: 0