Toilettensprüche

In Toilettensprüche gibt es 262 lustige Einträge. Viel Spaß beim Stöbern.

Nicht alles, was stinkt, ist Chemie.

Autor: unbekannt

Der letzte Tropfen fällt nicht weit vom Stamm.

Autor: unbekannt

In Winkeln ist gut pinkeln.

Autor: unbekannt

Eigenlob stinkt, aber hier riecht´s auch nicht nach Flieder.

Autor: unbekannt

Ich sitze hier am Scheißhausrand und rauche Peter Stuyvesant: ist das, was in die Schüssel fällt, der Duft der großen, weiten Welt?

Autor: unbekannt

Und sowas will ein feiner Pinkler sein...

Autor: unbekannt

Salomo der Weise spricht: Laute Fürze stinken nicht, aber die so leise zischen und so still den Arsch entwischen, Mensch, vor denen hüte dich, denn die stinken fürchterlich.

Autor: unbekannt

Die Klofrau war heute wieder scheißfreundlich.

Autor: unbekannt

Gut geschissen ist halb gefrühstückt.

Autor: unbekannt

IG Chemie, IG Druck und Papier, I geh pissen.

Autor: unbekannt

Gegen den Gestank hier ist meine Scheiße das reinste 4711.

Autor: unbekannt

Verehrte Herren und Damen, scheißt nicht auf den Rahmen, sondern in die Mitte, das ist bei uns so Sitte.

Autor: unbekannt

Wenn einer auf dem Lokus sitzt, dann kann er was erzählen.

Autor: unbekannt

Ich bewundere ja Feministinnen- besonders die mit prallen Brüsten und runden Ärschen.

Autor: unbekannt

Definition des Penis: Ein Skinhead im Rollkragenpullover.

Autor: unbekannt

Die Sonne brennt am Firmament, die Filzlaus längs der Sacknaht rennt.

Autor: unbekannt

Gestern hat mir der Händetrockner auf der Toilette obszöne Angebote gemacht.

Autor: unbekannt

Hast du Scheiße an der Spitze, warst du in der falschen Ritze.

Autor: unbekannt

Mit Knötli im Dödli ist Vögli nit mögli.

Autor: unbekannt

Ich bin klein, mein Herz ist rein, mein Arsch ist schmutzig ist das nicht putzig?

Autor: unbekannt

Oh, wie trügerisch sind Frauenherzen! Sind keine Männer da, nehmen sie Kerzen.

Autor: unbekannt

Ein Mädchen saß und zupfte an einem langen Ding, das zwischen zwei Beinen an einem Beutel hing. Sie saß daran und zupfte, bis sich der Strahl ergoß, und zwischen ihren Beinen in eine Öffnung floß. Denn sie melkte eine Kuh, es war die Bauernmagd beim schönsten Zeitvertreib. Na, was sagste nu?

Autor: unbekannt

Der BH hebt mit geballter Kraft die stark gesunkene Milchwirtschaft.

Autor: unbekannt

Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann kaum noch gehen.

Autor: unbekannt

Jeder ist seines Glückes Schmied, doch nicht jeder hat ein schmuckes Glied.

Autor: unbekannt

Hallo, Mensa-Essen, da bist du ja wieder.

Autor: unbekannt

Der Student geht so lange zur Mensa bis er bricht.

Autor: unbekannt

Gott ist tot. (Nietzsche) Nietzsche ist tot. (Gott) Tote reden nicht. (Django)

Autor: unbekannt

Das Klo ist wie ein Auge: Überall sieht es nur Arschlöcher.

Autor: unbekannt

Manche Frauen sind wie Klopapier: Sie reiben sich an beschissenen Typen und sind hinterher die Angeschmierten.

Autor: unbekannt
Hinweis: Unsere Witze-Sammlung wird Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Besucher ständig erweitert. Sollten auch Sie Witze kennen, die Sie uns gerne zur Verfügung stellen möchten, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese zuschicken würden. Dies können Sie ganz einfach mit einem Klick auf den folgenden Button tun. Vielen Dank! Witz eintragen

0.0 von 5 – Wertungen: 0